Deutsch
Fliesen-Relax-Abschalten
Inspiration

Abschalten

Warum die digitale Auszeit inspiriert

Wann haben wir uns eigentlich angewöhnt, immer alles gleichzeitig zu machen? Gehört Multifunktionalität in allen Lebensbereichen zur überall propagierten Effizienz? Gelingt es uns überhaupt noch, besondere Momente wahrzunehmen, das Schöne zu genießen, innezuhalten und durchzuatmen?

Ein gemütlicher Abend auf dem Sofa, im TV läuft die neue Folge der gestreamten Science-Fiction Serie. Die Carbonara steht vor mir, während ich mit den Leuten aus der Laufgruppe chatte und nebenbei checke, ob jemand meinen letzten Facebook Post geliked hat. Klingt besorgniserregend? Ist es auch. Zumal Schlafforscher und Psychologen sich einig darüber sind, dass diese Entspannung wenig zur Entspannung beiträgt. Längst ist erwiesen, dass die intensive Nutzung digitaler Geräte nicht nur zu Stress, sondern auch zu Konzentrations- und Schlafstörungen führt. Kein Wunder, wo doch der durchschnittliche Nutzer ca. alle 12 Minuten täglich zum Smartphone greift.

Wecker-Bett-Frau
Handy-Familie-Couch

Das Rezept für Online-Junkies

Damit es Online-Junkies gelingt, wieder runterzukommen vom Digital-Trip und Gedanken sich neu ordnen können, ist es wichtig, sich selbst regelmäßige klar definierte Erholungspausen zu verordnen. Im Klartext heißt das Daten Detox: Smartphone weglegen, stummschalten und Push-Nachrichten deaktivieren.

Kaum zu glauben, wie schnell man dabei feststellt, dass man sogar nach Stunden nichts digital Wichtiges verpasst hat und dass es wunderbare Alternativen zum Scrollen durch die Accounts gibt. Während solcher Ausflüge in die analoge Welt gelingt es, neue Ideen entstehen zu lassen, Inspirationen zu sammeln und die schönen Dinge des Lebens mit ganz anderen Augen zu sehen.  

Digital-Detox-Paar

Das könnte Sie auch interessieren

Inspiration

Tiny Houses

Tipps zu Planung und Ausstattung: Wie man sich auf das pure Leben auf kleinstem Raum einrichten kann.

Information

Was, wofür, wohin?

Farbe, Format, Langlebigkeit, Hygiene-Eigenschaften: Bei der Materialauswahl für Wand und Boden müssen viele Entscheidungen getroffen werden.

Information

1860: Hygiene als Statussymbol

Einer Entdeckung von Louis Pasteur ist es zu verdanken, dass das Hygienebedürfnis groß in Mode kommt.

Information

Alles im Reinen

Das 7-Punkte-Programm zum Ausmisten: hilft beim Durchatmen und beim Putzen.

Inspiration

Gruß aus der Küche

Reinheit in jeder Beziehung: Neue Restaurantkonzepte abgestimmt auf Hygiene und Nachhaltigkeit.

Information

Kein Zuhause für Allergien

Warum Hausstaubmilben die Gesundheit schädigen und wie man sie schnell loswird.

Information

Stilvolles Design und hygienische Reinheit in perfekter Kombination

Ein Zuhause nach allen Regeln der Schönheit gestalten und dabei auch höchsten Ansprüchen an Hygiene gerecht werden. Mit Fliesen von Villeroy & Boch geht das.

Inspiration

Wein braucht Zeit

Ein Gespräch mit Peter Petgen, Winzer in neunter Generation und Inhaber des ältesten urkundlich erwähnten Weinguts im Saarland.

Ideen

Tradition und Funktionalität sind für mich kein Widerspruch

Winzer Peter Petgen über traditionelle Winzerkunst und den Anspruch an höchste Hygiene.