Deutsch
Weiße-Reinheit_Hygiene
Information

Alles im Reinen

Erst ausmisten, dann durchatmen

Irgendwann ist auch die ehemals wunderbar reduzierte Wohnung voll mit allem, was im Laufe der Zeit so zusammenkommt. Urlaubserinnerungen, Bücher, Accessoires und einfach nur Sammlungen von Brauchichnochs. Wenn man sich von vermeintlich Liebgewordenem trennt, hilft das nicht nur dabei, die Wohnung schnell wieder sauber und hygienisch rein zu bekommen, sondern auch beim Durchatmen. Mit dieser gründlichen Reinigung, dem so genannten Interior Detoxing, tut man nicht nur seiner direkten Umwelt Gutes, man ist auch mit sich selbst und seiner Gesundheit im Reinen.

Hier ein paar Tipps ohne Trennungsschmerz:

Ein Jahr nicht mehr genutzt? Konsequent bleiben und weg damit.

Kartons packen. Jeden Tag ein paar Dinge. Bis es nichts mehr einzuräumen gibt.

Übersicht behalten. Erst eine Schublade, dann ein Regal, dann ein ganzes Zimmer.

Einen Termin setzen. Realistisch sollte er sein, damit der Spaß nicht vergeht.

Apropos Spaß. Musik motiviert ungemein.

Wissen, wohin. Ausgemistetes schnell wegbringen, spenden etc., um Rückfälle zu vermeiden.

Ob Frühjahrsputz oder Winterwäsche: Zum Schluss noch eine kleine Reinigungsaktion – schon wird Wohnen wunderbar entspannt.

Das könnte Sie auch interessieren

Inspiration

Tiny Houses

Tipps zu Planung und Ausstattung: Wie man sich auf das pure Leben auf kleinstem Raum einrichten kann.

Ideen

Edles Ambiente, reinste Umgebung

Eine Privatklinik für plastisch-ästhetische Chirurgie schafft ein stilvolles Refugium in einer Villa aus dem Jahr 1908.

Information

Was, wofür, wohin?

Farbe, Format, Langlebigkeit, Hygiene-Eigenschaften: Bei der Materialauswahl für Wand und Boden müssen viele Entscheidungen getroffen werden.

Inside

Der Boden der Tatsachen

Prof. Frank Huster, Produktentwickler im Baubereich, Designer und freier Architekt über Entscheidungen bei der Materialwahl.

Inspiration

Sternekoch Heinz Winkler

Mit edlen Produkten und hochwertigen Materialien sorgt Sternekoch Heinz Winkler dafür, dass seine Gäste sich rundum wohlfühlen.

Information

1860: Hygiene als Statussymbol

Einer Entdeckung von Louis Pasteur ist es zu verdanken, dass das Hygienebedürfnis groß in Mode kommt.

Inspiration

Gruß aus der Küche

Reinheit in jeder Beziehung: Neue Restaurantkonzepte abgestimmt auf Hygiene und Nachhaltigkeit.

Information

Wenn nicht nur das Tier von draußen reinkommt

Dreck, Parasiten & Co.: Hunde schleppen so einiges mit ins Haus

Inspiration

Abschalten

Tschüss Smartphone, bye bye Tablet: Immer mehr Menschen gönnen sich eine digitale Auszeit.

Information

Kein Zuhause für Allergien

Warum Hausstaubmilben die Gesundheit schädigen und wie man sie schnell loswird.

Information

Stilvolles Design und hygienische Reinheit in perfekter Kombination

Ein Zuhause nach allen Regeln der Schönheit gestalten und dabei auch höchsten Ansprüchen an Hygiene gerecht werden. Mit Fliesen von Villeroy & Boch geht das.

Inspiration

Wein braucht Zeit

Ein Gespräch mit Peter Petgen, Winzer in neunter Generation und Inhaber des ältesten urkundlich erwähnten Weinguts im Saarland.

Ideen

Tradition und Funktionalität sind für mich kein Widerspruch

Winzer Peter Petgen über traditionelle Winzerkunst und den Anspruch an höchste Hygiene.

Information

Warum Marmeladenbrote auf der Marmeladenseite landen

Wie Familien mit Kindern, Hunden & Co mit Verschmutzungen fertig werden.