Deutsch
Allergie_Heuschnupfen_Fliesen
Information

Kein Zuhause für Allergien

Das Leben im modernen Wohnumfeld macht es Allergikern alles andere als leicht. Neben einem ungünstigen Raumklima sind vor allem Hausstaubmilben für gesundheitliche Einschränkungen verantwortlich. Gut, dass man solchen Eindringlingen mit hygienisch-sicheren Materialien wie Fliesen den Aufenthalt erschwert.

Der private Klimawandel

Milben sind für Allergiker nicht der einzige Störfaktor im Haus. Auch das falsche Raumklima macht ihnen häufig zu schaffen. Perfekt abgedichtete Fenster und Wärmeisolierungen sorgen dafür, dass ein Luftaustausch nicht mehr „automatisch“ stattfindet. Die Folge: Gerade in den kalten Monaten sorgt trockene Heizungsluft, zum Beispiel erzeugt von einer Fußbodenheizung für ein Raumklima, das die ohnehin schon geschädigten Atemwege von Allergikern zusätzlich belastet. Optimal (nicht nur für Allergiker) ist ein gesundes Raumklima mit einer  Luftfeuchtigkeit von 40 - 60 Prozent bei einer Raumtemperatur von 20-23 Grad. Hinzu kommt regelmäßiges kurzes Lüften, drei bis viermal pro Tag.

Allergie-Dame_Fliesen

Das kleine Krabbeln

Nicht etwa die Hausstaubmilben selbst sind verantwortlich für allergische Beschwerden, sondern vielmehr der Kot der Parasiten. Werden kleine Partikel davon mit der Raumluft eingeatmet, kann es zu Schleimhautreizungen, Kopfschmerzen, Hautausschlag und weiteren Beschwerden kommen. Gegen die kleinen Spinnentiere kann man sich auf unterschiedliche Weise wehren.

Wohnen, hygienisch und stilvoll zugleich

Am besten schützt man sich vor Allergien durch Hausstaubmilben, indem man ihnen gar nicht erst einen Lebensraum bietet. Zum Beispiel mit glatten Oberflächen auf Böden und an Wänden.

Auf stilvolle Raumatmosphäre muss man dabei nicht verzichten: Hochwertige Fliesen sind so leicht zu reinigen, dass sie auch höchste Ansprüche an die, für Allergiker so wichtige Hygiene erfüllen. Dabei bietet ein Bodenbelag aus Keramikfliesen weit mehr als nur eine funktionale Alternative zu Teppichen, Teppichböden oder Stofftapeten. Mit ihren variantenreichen Designs unterstreicht diese Oberfläche die persönliche Note und den individuellen Stil jeder Umgebung.

Tipp

Fliesen sind so leicht zu reinigen, dass sie selbst die hohen Hygieneansprüche von Menschen mit Allergien erfüllen.

Auch weitere konsequente Hygienemaßnahmen tragen zur Lösung des Problems bei:  Erstens Reinigung und Pflege mit Staubsaugern, die mit speziellen Hygienefiltern arbeiten, plus regelmäßiges feuchtes Wischen und Waschen aller Stoffe bei 60 Grad. Zweitens geeignete Materialien in der Umgebung. So genannte Encasing-Bettwäsche ist so eng gewoben, dass sie die Milbenansiedlung weitgehend verhindert. Auch Sofas und Sessel aus glatten Materialen wie Leder geben Milben keine Chance. Will man auf Decken, Vorhänge und Teppiche keinesfalls verzichten, sollten sie leicht zu reinigen sein.


Mehr
zu Reinigungsmöglichkeiten von Fliesen


Das könnte Sie auch interessieren

Inspiration

Tiny Houses

Tipps zu Planung und Ausstattung: Wie man sich auf das pure Leben auf kleinstem Raum einrichten kann.

Ideen

Edles Ambiente, reinste Umgebung

Eine Privatklinik für plastisch-ästhetische Chirurgie schafft ein stilvolles Refugium in einer Villa aus dem Jahr 1908.

Information

Was, wofür, wohin?

Farbe, Format, Langlebigkeit, Hygiene-Eigenschaften: Bei der Materialauswahl für Wand und Boden müssen viele Entscheidungen getroffen werden.

Inside

Der Boden der Tatsachen

Prof. Frank Huster, Produktentwickler im Baubereich, Designer und freier Architekt über Entscheidungen bei der Materialwahl.

Inspiration

Sternekoch Heinz Winkler

Mit edlen Produkten und hochwertigen Materialien sorgt Sternekoch Heinz Winkler dafür, dass seine Gäste sich rundum wohlfühlen.

Ideen

Die Revolution in der Küche

Dass wir ins Restaurant gehen und aus einer Speisekarte wählen, verdanken wir der Französischen Revolution.

Information

1860: Hygiene als Statussymbol

Einer Entdeckung von Louis Pasteur ist es zu verdanken, dass das Hygienebedürfnis groß in Mode kommt.

Information

Alles im Reinen

Das 7-Punkte-Programm zum Ausmisten: hilft beim Durchatmen und beim Putzen.

Inspiration

Höchste Ansprüche an Gastlichkeit

Susanne Kleehaas, Geschäftsführerin im Victor’s Residenz-Hotel Schloss Berg über Material- und Design-Entscheidungen

Inspiration

Gruß aus der Küche

Reinheit in jeder Beziehung: Neue Restaurantkonzepte abgestimmt auf Hygiene und Nachhaltigkeit.

Information

Wenn nicht nur das Tier von draußen reinkommt

Dreck, Parasiten & Co.: Hunde schleppen so einiges mit ins Haus

Inspiration

Abschalten

Tschüss Smartphone, bye bye Tablet: Immer mehr Menschen gönnen sich eine digitale Auszeit.

Information

Stilvolles Design und hygienische Reinheit in perfekter Kombination

Ein Zuhause nach allen Regeln der Schönheit gestalten und dabei auch höchsten Ansprüchen an Hygiene gerecht werden. Mit Fliesen von Villeroy & Boch geht das.

Inspiration

Wein braucht Zeit

Ein Gespräch mit Peter Petgen, Winzer in neunter Generation und Inhaber des ältesten urkundlich erwähnten Weinguts im Saarland.

Ideen

Tradition und Funktionalität sind für mich kein Widerspruch

Winzer Peter Petgen über traditionelle Winzerkunst und den Anspruch an höchste Hygiene.

Information

Warum Marmeladenbrote auf der Marmeladenseite landen

Wie Familien mit Kindern, Hunden & Co mit Verschmutzungen fertig werden.